Musik, die bewegt

Chöre bei den Gandersheimer Dommusiken

Es ist schon außergewöhnlich, dass in einer renommierten Veranstaltungsreihe wie den Gandersheimer Dommusiken die „hauseigenen“ Chöre -  Kantorei, Kammerchor und Solistenensemble - regelmäßig als maßgebliche Mitwirkende in den Konzertprogrammen auftreten. Das spricht einerseits für die hohe Kompetenz, die sich über die Jahre in Sachen Vokalmusik hier entwickelt hat, andererseits für das große Engagement und die anhaltende Begeisterung, die die Sängerinnen und Sänger über einen langen Zeitraum - z.T. seit über 30 Jahren – in der Freude am gemeinsamen Singen vereinen. 

Domkantorei

Die Domkantorei wurde 1980 als ein gemischter Chor in der Trägerschaft der Stiftskirchengemeinde gegründet und hat seit dieser Zeit sehr viele Gottesdienste in der schönen Stiftskirche mitgestaltet. Neben der musikalischen Ausgestaltung der Gottesdienste in der Stiftskirche wirkt sie im konzertanten Bereich mehrfach im Jahresprogramm der Dommusiken mit.

Zu den größeren Aufführungen kirchen-musikalischer Werke gehören Oratorien von Bach, Telemann und Händel, die Requiemvertonungen von Mozart und Brahms, Kantaten, Messen von Mozart und Schubert, Mendelssohns „Lobgesang“ und Arthur Honeggers Psalmenkonzert „König David“.

Mehr erfahren

Capella Vocale

Die Capella Vocale Gandersheim wurde 1982 von Martin Heubach gegründet und wirkte seitdem in über 150 Konzerten im In- und Ausland (Polen, Dänemark, Schweden, Frankreich, Italien und Irland) mit.

Der Chor ist dreimaliger Preisträger beim Niedersächsischen Chorwettbewerb und wurde 2003 zur Teilnahme am "8. Internationalen Kammerchorwettbewerb Marktoberdorf" eingeladen, wo er mit der Auszeichnung "International sehr gut" einen vierten Platz belegte.

Im Rahmen des europäischen Chorfestivals „Canta Sacra“ erhielt die Capella Vocale im Mai 2011 zusammen mit der Gandersheimer Domkantorei den ersten Preis, ein mit 4000 Euro dotiertes Stipendium.

Résonance Vocale

Das Ensemble Résonance Vocale setzt sich – je nach Besetzungsanforderungen - aus jungen Sängerinnen und Sängern aus Deutschland, Schweden und der Schweiz zusammen, die alle bereits auch internationale Konzerterfahrungen mitbringen. Das Ensemble gab im April 2010 sein Debut mit Motetten von Johann Sebastian Bach. Es war im Rahmen der Dommusiken und -musiktage in den letzten Jahren mit weiteren Projekten, u.a. mit Kantaten von Buxtehude, geistlichen Werken von Händel, Rameau und Lully und a-cappella-Konzerten zu hören. Im Jahr 2011 gewann Résonance Vocale den Sonderpreis beim Europäischen Chorfestivals „Canta Sacra“.

Geschäftsstelle

Concerto Gandersheim e.V.
Fuchswinkel 12
37581 Bad Gandersheim

(0 53 82) 9 32 92 95
info@concerto-gandersheim.de

Kontakt

Dom/Stiftskirche