Musik, die bewegt

Shalom - Kirche trifft Synagoge

Shalom - Kirche trifft Synagoge

Beginnt am 22. Oktober 2017 18:00 Uhr In Kalender speichern

Ort: Stiftskirche/Dom Stiftsfreiheit 1, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland

Kategorie(n): Dommusiken

Werke von Lewandowski, Rheinberger, Bruch, Alain, Bloch, Gernsheim u. a.


Ein Programm mit Werken für Bratsche und Orgel sowie jüdischen Vokalwerken, die mit ihren alttestamentlichen Texten gemeinsame jü- disch-christliche Glaubenswurzeln zeigen.


Semjon Kalinowsky (Bratsche), Lübeck, hat durch seine rege Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker in fast allen europäischen Ländern, Russland und Israel dazu beigetragen, die Viola von der Patina der abschätzigen Vorurteile zu befreien. Für seine Tätigkeit wurde er vom Präsidenten der Ukraine mit dem Titel „Verdienter Künstler der Ukraine“ ausgezeichnet. Seine künstlerische Ausbildung erhielt er an der Staatlichen Hochschule für Musik Lemberg. Als Stipendiat des Polnischen Kulturministeriums absolvierte er in Danzig ein Aufbaustudium.


Paul Kayser (Orgel), studierte katholische Kirchenmusik an der Staat- lichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Ein Aufbaustudium in Improvisation folgte an der „Universität der Künste Berlin“ bei Prof. Wolfgang Seifen. Er ist Preisträger des Internationalen Orgelfestivals Fugato in Bad Homburg sowie beim Improvisations-Wett- bewerb „Orgel ohne Grenzen“.

Kathedralorganist Paul Kayser, Luxemburg (Orgel), Semjon Kalinowsky, Lübeck (Viola)
Gandersheimer Domkantorei,

Martin Heubach, Leitung

15€ VVK, AK zzgl. 2€

 


2017-10-22 18:00:00
2017-10-22 19:30:00

Geschäftsstelle

Concerto Gandersheim e.V.
Fuchswinkel 12
37581 Bad Gandersheim

(0 53 82) 9 32 92 95
info@concerto-gandersheim.de

Kontakt

Dom/Stiftskirche