Musik, die bewegt

Warning: Declaration of rseventsproModelEvent::batch($pks) should be compatible with Joomla\CMS\MVC\Model\AdminModel::batch($commands, $pks, $contexts) in /homepages/28/d427794733/htdocs/dommusiken/administrator/components/com_rseventspro/models/event.php on line 9

Neujahrskonzert

Neujahrskonzert

Beginnt am 07. Januar 2018 18:00 Uhr In Kalender speichern

Ort: Stiftskirche/Dom Stiftsfreiheit 1, 37581 Bad Gandersheim, Deutschland

Kategorie(n): Dommusiken

Neujahrskonzert – Abschlusskonzert der 2. Klavierakademie „Feuerwerk“ mit 11 jungen Pianistinnen / Pianisten aus Lettland, Litauen, Deutschland, Großbritannien, Kanada,Tschechien und Italien (In Zusammenarbeit mit der Tango Brücke undder Mendelssohn-Musikschule, Einbeck)

Eintritt: 12€

FEUERWERK – Elf Pianisten in der Stiftskirche/ Dom

Die 2. Klavierakademie FEUERWERK lässt ihren Startschuss am 2. Januar 2018 los. In den Winterferien 2018 kommen elf Pianisten aus Litauen, Lettland, Deutschland, Großbritannien, Kanada, Tschechien und Italien nach Einbeck, um sechs Tage lang intensiv ihre jeweils individuellen künstlerischen Persönlichkeiten durch Unterricht, Übung, Vorlesungen und Konzerte zu bereichern.

Obwohl der Altersdurchschnitt der Pianisten bei 19 Jahren liegt, sind mehrere der Teilnehmer schon Preisträger bedeutender Wettbewerbe und bekannte Namen in ihrer Heimat. In Einbeck konzentrieren sie sich auf virtuose und festliche Werke von Bach, Beethoven, Chopin, Liszt, Rachmaninow, Debussy, Schulhoff und anderen Komponisten. Die Ergebnisse der arbeitsreichen Woche können dann in vier Neujahrs-Konzerten in Einbeck, Hannover, Braunlage und Bad Gandersheim erlebt werden.

Man sagt: Musiker haben keine Ferien. Dies trifft vor allem auf junge Künstler zu: Die Zeit zwischen den Semestern nutzen sie für Wettbewerbe, Meisterkurse, Konzerte oder zum Üben. Neue Werke erarbeiten, neue Impulse sammeln, neue Kontakte knüpfen – so sahen die Ferien des Pianisten Gintaras Januševičius über zehn Jahre lang aus. Mit fünfzehn hat er angefangen, jeden Sommer Meisterkurse und Wettbewerbe zu besuchen. Heute zählt er zu den aktivsten und innovativsten Pianisten seiner Generation und genießt selbst die Arbeit in verschiedenen Jurys oder als Veranstalter von Meisterkursen. Seit 2009 leitete er über 30 verschiedene Meisterkurse in Japan, China, Brasilien, Großbritannien, Spanien, Deutschland, Rumänien, Moldawien, Litauen, Lettland, Israel und in der Schweiz.


2018-01-07 18:00:00
2018-01-07 20:00:00

Geschäftsstelle

Concerto Gandersheim e.V.
Fuchswinkel 12
37581 Bad Gandersheim

(0 53 82) 9 32 92 95
info@concerto-gandersheim.de

Kontakt

Tickets

Tickets zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie hier:

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN